Sheikh Ibrahim

Der Große Tempel von Abu Simbel

Heute vor genau 202 Jahren verstarb Jean Louis Burckhardt, aka Johann Ludwig Burckhardt, aka Sheikh Ibrahim in Kairo.

Er ging in die Annalen der Geschichtsforschung ein, weil er der erste Europäer war, der die Nabatäerstadt Petra wiederentdecken konnte. Auch die Entdeckung der beiden Felsentempel von Abu Simbel geht auf sein Konto.

Seine letzte Ruhe fand der leider sehr jung verstorbene Abenteurer in Kairo. Ihr wollt wissen, wie Ihr zu seinem Grab gelangt? Der neue Niltalführer hilft auf. S. 144.

Den Reiseführer für Ägypten gibt es im lokalen Buchhandel sowie z.B. auch bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.