Es war einmal vor 201 Jahren…

Die Pyramiden von Giza

Auf den Tag genau vor 201 Jahren gelang es dem italienischen Abenteurer Giovanni Battista Belzoni den Eingang zur Chephren-Pyramide und damit zu ihrem Kammersystem freizulegen.

Wie viele Abenteurer seiner Zeit hoffte er auf verborgene Schätze. Die Pyramide des Chephren ließ ihn jedoch etwas enttäuscht zurück, denn die Grabkammer sowie der Sarkophag waren leer. Nichtsdestotrotz verdanken wir seiner Entdeckung eines der touristischen Highlights in Giza.

Falls Ihr nun selbst einmal auf mehr als 40 Jahrhunderte Geschichte blicken wollt, hilft euch der Niltalführer mit zahlreichen Tipps & Tricks ab S. 198.

Den Reiseführer für Ägypten gibt es im lokalen Buchhandel und auch online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.